SC Union Südost 1924

AKTUELLES

20. November 2020

Neue Hygienemaßnahmen

25. Mai 2019

Wir suchen dich!

SPIELPLAN

Über uns

Der SC Union-Südost 1924 e.V. ist ein
deutscher Fußballverein aus Berlin. Heimstätte von“USO“ ist der Sportplatz am Treseburger Ufer, welcher 1000 Zuschauern Platz bietet.

Im Jahr 1924 gründete die Firma VLG eine Fußballgemeinschaft im Bereich des Betriebssports. Zwei Jahre später kamen die Spieler auf die glorreiche Idee aus dem Betriebssport sich beim Verband der Berliner Ballspielvereine (dem heutigen BFV), als Vollwertiger Verein eintragen zu lassen.

In 1926 spielten diese Herren unter dem Vereinsnamen SV Phönix.

In 1929 kam es zwischen SV Phönix und der Spvgg. Guts Muths (Fußballabteilung) zu einem Zusammenschluss.

Ab sofort spielten sie nun mehr unter dem Namen Spvgg. Guts Muths 1924.

Die Spielstätte zu dem Zeitpunkt war Stadion Lichterfelde.